• Eule

Seminar Rauhnächte

Die Rauhnächte sind„Heilige Nächte“, in denen möglichst nicht gearbeitet, sondern nur erzählt, meditiert und im engsten Umfeld orakelt wird In diesen Tagen sind die normalen Gesetze der Natur ausser Kraft gesetzt und daher die üblichen Grenzen zu anderen Welten wegfallen. Das Geisterreich ist offen und die Seelen der Verstorbenen sowie Naturgeister aus Wald und Wildnis haben Ausgang. Deshalb eignen sich die Rauhnächte besonders für das Befragen von Orakeln und den Kontakt mit den Wesen der „Anderswelt“.

Dieses Seminar soll einstimmen auf die Zeit zwischen den Jahren. Es ist eine Chance mit dem Alten abzuschliessen und sich ganz für das Neue zu öffnen.

Meditationen und Rituale um diese heiligen Nächte zu erleben und die Kraft des Schöpfertums zu erfahren.

21. Dezember Wintersonnenwende und ersterTag der Rauhnächte.

Seminarraum

Baumgarten 2, 8914 Aeugst am Albis (Mühliberg)

Seminarzeiten

9:30 Uhr bis 16.30 Uhr

Kosten

SFr. 200.- inkl. Räucherungen
max. 6 Teilnehmer

Nächstes Seminar und Anmeldung

Am 1. Dezember 2018 findet dieses Seminar statt. So bleibt genügend Zeit um sich darauf einzustimmen, wenn die Rauhnächte am 21. Dezember beginnen….